Aubenger Fasnetsbändel 2017

7. Jan. 2017

Bei tierischer Kälte von minus 15 Grad Celsius sorgte frühmorgens das Aubenger Bändelteam für die nötige Optik im Flecken, indem die Hauptstraße zum 21. Mal mit der bewährten Flecken-Deko versehen wurde. Himmlisch schmeckte das Mittagessen bei unserem Gründungsmitglied & Obernarren Martin Stifel - selbst der flüssige Nachtisch war vom Allerfeinsten. Am Nachmittag stellt die Aubenger Fürstengarde den Narrenbaum am Aubenger Dorfplatz und somit kann die Fasnet 2017 unter Regie von Fürstin Judith Schmoll und Fürst Julian Sinz in die Vollen gehen.