Sweden Rock 2016 - Teil 2

Donnerstag, 9. Juni 2016

Ab dem zweiten Tag gab das Sweden Rock Festival dann so richtig Vollgas, denn jetzt war auf allen 5 Bühnen (Sweden Stage, 4Sound Stage, Lemmy Stage, Rockklassiker & Festival Stage) Spielbetrieb angesagt. Aber auch zum heiraten ist das SRF zu einem Geheimtipp geworden - so trauten sich an diesem Tage 10 Liebespaare vor einer atemberaubenden Kulisse. Selbst für Rollstuhlfahrer ist das Gelände geeignet - so konnte sich Rockfossil Mats vor Hilfspersonal und knackigen, leidenschaftlichen und hemmungslosen Krankenschwestern kaum retten.

Musikalisch standen für uns folgende Bands auf dem Programm: Lordi, Halestorm, Six:A.M., Neon Rose, Slayer, Megadeth, Eleine, Queen mit Adam Lambert, Soilwork und King Diamond. Vom zeitlichen Rahmen startet das Festival morgens um 11.30 Uhr und endet frühmorgens gegen 2 Uhr.