Mittwoch, 7. Juni 2023

Feiertags-Stimmung beim Sweden Rock Festival - denn dieses Jahr findet das Festival zum 30. Mal statt. Und weil die Nachfrage der Metalheads von Jahr zu Jahr zunimmt, ist das Gelände auch etwas erweitert worden - aber dennoch fühlt man sich hier wie in einem großen Wohnzimmer. Obligatorisch fetziges Billing mit den Headlinern Def Leppard, Mötley Crue, Deep Purple, Europe, Iron Maiden, Behemoth, Alter Bridge, Pantera und Ghost. Und am Eröffnungs-Mittwoch geht jetzt auf allen 5 Bühnen die Post ab - Festival-Stage also inklusive. Und extra zum Jubiläum war das Wetter noch besser als sonst - nämlich keine Wolke am Himmel und fast gar schon sommerliche Temperaturen !!

Unser musikalischer Schwerpunkt umfasste am Eröffnungstag Eradikated, Dynazty, Deathstars, Soilwork, Enforcer, Angra, Jinjer, Airbourne, Grave, Def Leppard, Avatar, Clutch und Mötley Crue. Dazu gab's jede Menge crazy Gestalten, ein zickenfreies Festivalgelände und ausschließlich glückliche Gesichter - denn alle freuten sich seit Monaten auf diesen Tag. Um die 40.000 Fans dürften sich auf dem Gelände direkt am Meer vergnügt haben.

per Klick zum zweiten Teil des Sweden Rock Festivals 2023: