Rottweiler Narrensprung 2016

9. Febr. 2016

Kein Rottweiler Narrensprung ist wie der andere - jeder hat etwas Besonderes. 2016 ist das Schwarze Tor eingegrüstet, aber eine aufgemalte, bunte Silhouette wirkt sommerlich, obwohl es an diesem stürmischen Fasnetsdienstag kaum einen Sonnenstrahl gibt. Es schlägt auch nicht 8 Uhr an der Turmuhr - dafür öffnet sich das täuschend echte Zifferblatt analog einer Schwarzwälder Kuckucksuhr und heraus guckt ein witziges Fuchswadel-Männchen. Mein fotografischer Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf den Brieler Rössle, die am Anfang und am Ende des Narrensprungs stets einen besonderen Akzent setzen.

zur Homepage der Narrenzunft Rottweil