HBW - Saisonfinale 2011 gg. Hamburg

4. Juni 2011

Im letzten Spiel der Saison ging's ausgerechnet gegen den neuen Deutschen Meister aus Hamburg, der während der gesamten Saison die Spitze konsequent verteidigte. Zum Glück hatte sich der HBW bereits zuvor den Klassenerhalt gesichert, so dass man das faire Spiel mit eindeutiger Überlegenheit des HSV (Endergebnis 24:33) als Lehrstunde bestaunen konnte. Direkt im Anschluss folgte der Saison-Abschluss in der benachbarten Eishalle und auch hier war's ein Genuss, die Bundesliga-Spieler vom Eyachtal völlig entspannt live zu erleben. Scheiden tut weh - das zeigte sich bei der Verabschiedung zahlreicher Spieler. Denn mit Felix Lobedank, Nikola Marinovic, Ivan Temelkov, Johan Boisedu, Vlatko Mitkov, Ivan Zoubkoff, Marc Hojc, Sandro Catac und Geschäftsführer Benjamin Chatton ist's ein richtiger Umbruch im Team des HBW.

zur Homepage des HBW