Summer Breeze 2014 - Freitag

14. - 16. Aug. 2014

Was entscheidet das Summer Breeze von Wacken?! Beim Breeze steht ausschließlich Musik im Mittelpunkt und dazu ist es nur knapp halb so groß und dadurch wirklich deutlich familiärer. Freitag ging's bereits um 12 Uhr auf der Pain Stage mit Stahlmann los, mit ständigem Wechsel zur Main Stage, wobei so nach jeder Band genau 5 Minuten musiklos blieben. Parallel dazu geht's dazu noch auf der T-Stage im Zirkuszelt (benannt nach dem im September 2013 verstorbenen Michael Trengert) und der Camel-Stage rund. Mein Fokus richtete sich auf Crucified Barbara, Deadlock, Primal Fear, Benediction, J.B.O. Anneke van Giersbergen, Ignite, Gamma Ray, August Burns Red, Carcass, Hypocrisy und Machine Head.