Flugtag Degerfeld 2017

27. August 2017

Alljährlich am letzten August-Wochenende veranstaltet der LSV Degerfeld seinen zweitägigen Flugtag und dieses Event ist über die Grenzen hinaus weit bekannt. In diesem Jahr konnte der Luftsportverein mit der Kunstflugstaffel der "Royal Jordanian Falcons", der offiziellen Staffel der jordanischen Luftwaffe und des Königshauses, einen absoluten Superknüller präsentieren, die eine einzigartige Flugshow auf der Alb abzog. Weiterhin im Programm: eine JU 52, Fallschirm-Springer, Yak-Vorführung, Segelkunstflug, T 28, Cap 10 Formation, Motorkunstflug, Gleitschirm sowie eine Mustang. Rundflüge wurden mit einer Antonov 2, der JU 52 sowie einem Hubschrauber "BELL 47" angeboten. Fettes Kompliment an das Team der LSV, die den Flugtag bestens organisierte und familiär gestaltete - selbst die beteiligten Piloten und Mechaniker waren mehr als begeistert.

Aufgrund des sehr umfangreichen Programms blieb uns leider keine Zeit für den Flug mit der JU 52 - ebenfalls ein Erlebnis der besonderen Art. Dieses haben wir letztes Jahr beim legendären Oldtimer-Fliegertreffen auf Hahnweide im wahrsten Sinne des Wortes "genossen" - siehe hierzu die beiden Bildergalerien unter "Fotografie" - "Sport". Unglaublich, wie ein solches "Ungetüm" wie die JU 52 sanft durch die Lüfte schwebt!

zur Homepage der Royal Jordanian Falcons