HBW - Saisonfinale 2016 gg. Berlin

5. Juni 2016

Zum letzten Heimspiel der Saison empfingen die Gallier das Team der Berliner Füchse - und hätten dem Favoriten fast einen Punkt abgeknöpft. Quasi mit dem Schlusspfiff glückte den Gästen aus Berlin ein glücklicher 31:32 Sieg. Direkt im Anschluss erfolgte die Verabschiedung einer "ganzen Mannschaft" - denn mit Theuerkauf, Böhm, Nyokas, Vasiliakis, Ruß, Asanin und Frietsch sagten 7 Spieler auf einen Schlag Servus. Plus Trainer Bergemann, der keinen neuen Vertrag bekam. Immerhin haben sich die Gallier von der Alb jetzt schon 10 Jahre in der ersten Bundesliga gehalten!

zur Homepage des HBW